Stefanie Gräske

singt zunächst in verschiedenen Chören und wird bereits mit 15 Jahren Mitglied einer Girl-Band Sexy, Sweet´n Natural, in der sie das erste Mal professionell als Sängerin arbeitet. Mit 17 Jahren lernt sie die Jungs von The Rechords kennen, mit denen sie die nächsten sieben Jahre Rock-, Beat- und Soulklassiker deutschlandweit auf zahlreichen Bühnen darbietet. 2009 erhält sie ein Engagement als Lead- und Background-Sängerin bei der Band Steppenwolf (mit Tony Carey), der zu der Zeit angesagtesten Maffay-Coverband, in der sie auch erstmals zusammen mit Axel Merseburger musiziert. Es folgen gemeinsame Rock/Blues-Sessions sowie Aufnahmen einiger Backings für Axel M. Seit 2010 ist Steffi mit dem Akustik-Trio Take 3 unterwegs und begeistert das Publikum mit ihrer unverkennbaren, souligen Stimme.